Bei uns gibt es Kekse im Training und auf unserer Website. Einige Cookies auf dieser Seite sind essenziell, andere helfen dabei, diese Wordpress-Seite zu verbessern. Bitte gib uns dein Okay dafür.

Blog

2. Flitzflausch-meets-Grappamaus-DDI-Turnier auf Schloss Oelber

Das Tanzen ist die Kunst, wo die Beine denken, sie seien der Kopf.

Stanislaw Jerzy Lec

Flitzflausch met Grappamaus again – am ersten Septemberwochenende auf der „Mein Hund“-Messe auf Schloss Oelber zwischen Hildesheim und Braunschweig. Nach dem erfolgreichen Auftakt vor einem Jahr als Messe-Fun-Turnier – zwar draußen auf Rasen, aber mitten im Messetrubel – haben wir, Sandra Runft und ich, in diesem Jahr ein DDI-Turnier mit offiziellen Klassen angeboten.

Ich mache es kurz: Die Wahrscheinlichkeit eines 3. Flitzflausch-meets-Grappamaus-DDI-Turniers in der tollen Schlosskulisse in Baddeckenstedt ist sehr hoch. Allerdings werde ich mich bis dahin irgendwie klonen müssen, denn richten, starten, vorführen, stets ansprechbar sein und den Überblick behalten waren dann doch viel zu viele Sachen auf einmal, vor allem dann, wenn die Pokale noch nicht fertig gebastelt sind. Dank Sandra, Skrollan und Andreas, die sich bestenfalls auch klonen, hat aber alles mit wenigen Reibungsverlusten geklappt. Teamwork rules!

Den größten Knochen hat Nina zusammen mit ihrer Cocker-Spaniel-Hündin Apple gewonnen – als Erstplatzierte in Klasse 1 Freestyle.

In den offiziellen Klassen sind leider einige Treppchenplätze leer geblieben, aber alle offiziellen Starterinnen (Männer waren nur in den Fun-Klassen am Start) haben auch bei mangelnder Konkurrenz alles gegeben und wunderbar getanzt. Überhaupt haben alle alles gegeben bei den Fun-Starts und in den offiziellen Klassen, in denen es um gute Formwertnoten und Aufstiegspunkte ging.

Gemeldet waren insgesamt rund 60 Starts in fast allen offiziellen und Fun-Klassen. Gerichtet habe ich zusammen mit Nina Neumann (Hauptrichterin und übrigens auch 1. Vorsitzende des DDI), Carsten Möhlenbrink und Kirsten Vrancken. Andreas war wieder DJ und Speaker in Personalunion; und Sandra und Skrollan haben im Backoffice den kompletten Papierkram erledigt, die übrige Helfercrew organisiert und immer den Überblick gehabt.

Hier kommen die Treppchenfotos.

Klasse 0 Freestyle: Herzlichen Glückwunsch an Samanta und Marley zum 1. Platz sowie an Heike und Nimbus zum 2. Platz.
Klasse 1 Freestyle: Herzlichen Glückwunsch an Nina und Apple zum 1. Platz, Heike und Whiskey zum 2. Platz sowie an Karin und Nori zum 3. Platz.
Klasse 2 Freestyle: Herzlichen Glückwunsch an Kirsten und Flint zum 1. Platz.
Klasse 3 Freestyle: Herzlichen Glückwunsch an Uta und Takutai zum 1. Platz
Klasse 0 HTM: Herzlichen Glückwunsch an Karin und Karlsson zum 1. Platz.
Klasse 1 HTM: Herzlichen Glückwunsch an Elena und Lennart zum 1. Platz sowie an Simone und Michel zum 2. Platz.
Klasse 2 HTM: Herzlichen Glückwunsch an Sandra und Finlay zum 1. Platz.
Klasse 3 HTM: Herzlichen Glückwunsch an Uta und Takutai zum 1. Platz sowie an Elena und Chip zum 2. Platz.
Klasse Senioren & Handicap HTM: Herzlichen Glückwunsch an Uta und Dexter zum 1. Platz.

» Ranglisten zum Download

Das Turnier fand nach dem Reglement des Dogdance International (DDI) statt.

Last, but not least geht ein dickes Dankeschön an unsere Sponsoren (in alphabetischer Reihenfolge):

Happy Dog

Josera

Naturbeute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts